Startup aus Deutschland

Kostenlose Lieferung ab 50 € in DE

Kein Plastikmüll

Stylisches Design

Alle Golfhandtücher

Dein Baller Golfhandtuch ist definitiv das Accessoire, falls es mal etwas schmutziger wird. Denn damit kannst du sowohl Verunreinigungen von deinem Golf-Equipment als auch Feuchtigkeit vom Schlägergriff kratzfrei und schonend beseitigen.
Die Antworten auf deine Fragen

FAQ

Wie befestigt man ein Golfhandtuch mit Loch in der Mitte?

Anders als die meisten Golfhandtücher haben Caddy Towels ein Loch in der Mitte des Handtuchs. Dadurch kannst du es ganz einfach über deinem Schläger befestigen.

Die meisten Golfhandtücher hingegen haben eine Öse am Rand des Handtuchs. Mithilfe eines Karabiners kannst du dein Golfhandtuch am oberen Teil deiner Golftasche anbringen. Egal, ob mit einem Golfhandtuch mit Loch in der Mitte oder am Rand, du hast es in jedem Fall während des Spielens schnell zu Griff.

Was ist ein Golfhandtuch?

Ein Golfhandtuch ist ein spezielles Sporthandtuch für Golfer. Diese verfügen meist über ein Loch in der Mitte oder am Rand des Handtuchs, um es einfach an der Golftasche zu befestigen und so stets griffbereit zu haben. In der Regel bestehen Golfhandtücher aus einem absorbierenden Material, um so die Schläger und Bälle sowohl von Verschmutzung als auch von Feuchtigkeit zu säubern.

Wofür wird ein Golfhandtuch genutzt?

Dein Golfhandtuch dient nicht zum Abtrocknen der Hände oder zum Schweißabwischen, sondern zum Abwischen deiner Golfschläger und Golfbälle. Dabei ist das Golfhandtuch ein echtes Must-have in jedem Golfbag. Denn es reinigt deinen Schläger oder Ball nicht nur von Verunreinigungen von Gras und Wasser, sondern auch von der Feuchtigkeit am Schlägergriff. Letzteres ist dabei ein entscheidender Einflussfaktor für den Grip beim Golfspiel.

Wie groß ist ein Golfhandtuch?

Je nach Modell variieren auch beim Golfhandtuch die Größen. Bei Baller kannst du zwischen den Größen 70 x 40 cm und 80 x 40 cm wählen. Bestimmt fragst du dich, ob du dann nicht auch ein normales Handtuch nutzen kannst. Das sieht allerdings nicht nur unprofessionell aus, sondern reißt ohne Karabiner-Vorrichtung zum Aufhängen auch sehr schnell ab. Wir setzen bei allen Größen unserer Golfhandtücher auf hochwertige, weiche und extrem saugfähige Mikrofaser und einen Karabiner-Haken. So werden alle Oberflächen und Strukturen geschont und zu 100 Prozent kratzfrei gepflegt.

Wie reinigt man ein Golfhandtuch?

Dein Baller Golfhandtuch kannst und solltest du in jedem Fall regelmäßig reinigen. Dabei kannst du es ganz bequem bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen. Wichtig ist nur, dass du vorher den Karabiner entfernst. Denn dieser kann zum einen durch das Waschen rosten, zum anderen kann er die Düsen der Trommel der Waschmaschine beschädigen und aufreißen.

Bleibe immer am Ball und folge unserem Newsletter

Durch den Klick auf "Newsletter abonnieren", stimmst du unseren AGB und unserer
Datenschutzerklärung zu.